Kunst

Panta rhei – die neue Energiequelle

Das neue Zuhause ist für mich eine regelrechte Energiequelle. Denn endlich, endlich habe ich den dringend benötigten Platz für meine Kunst. Um mich kreativ zu entfalten, ist das auch notwendig. Ich habe einen großen Freiheitsdrang, und liebe die Weite. Nichts hasse ich mehr, als in beengenden Räumen zu leben. Das nimmt mir die Luft zum Atmen. In der vorherigen Wohnung hatte ich ein 14qm kleines Arbeitszimmer. Entsprechend vollgestopft war es. Immer wieder musste ich mich im geschickten ‚Kramen‘ beweisen, um...

Lesen Sie mehr
Loitering with Intent

Nun dauert es nicht mehr lange, dann heißt es wieder Koffer packen und ab zum Flughafen. In etwas mehr als 2 Wochen geht es nach Stockholm; natürlich der Kunst wegen. Seit Frühjahr des letzten Jahres bin ich Mitglied der Society for Artistic Research (SAR). Der Grund dafür ist eines meiner wichtigsten Ziele, das ich mit meiner Kunst erreichen möchte; künstlerische Forschung. Die SAR veranstaltet gemeinsam mit der Stockholm University of the Arts ein Event der besonderen ‚Art‘.  Vom 05. –...

Lesen Sie mehr

Zur Abwechslung schreibe ich mal nicht über Higgs & Co. Mein Thema heute heißt Antarktis. Und das hat einen Grund. Ich möchte einen Aufruf starten … Solange ich denken kann, war der Winter meine liebste Jahreszeit. Richtig glücklich bin ich, wenn es dazu reichlich Schnee gibt. Ein Sommertyp war ich nie, heißes Wetter ist nichts für mich. Im Gegenteil! Ich liebe Schnee und Eis. Schon lange habe ich davon geträumt, eines Tages in die Antarktis zu reisen. Dieser Gedanke wurde...

Lesen Sie mehr
Higgs-Kunst-Projekt: Eine Zeitreise

Der Nachweis des Higgsteilchens, besticht vordergründig durch den Anblick atemberaubender Technik. Doch das ist nur der äußere Schein, und für mich eine Art Sinnbild von etwas ganz Großem. Was dem zugrunde liegt, ist mindestens ebenso spannend zu ergründen. Wenn ich die Fotos des CMS oder des LHC betrachte, geht mein innerer Blick genauso fasziniert weit in der Zeit zurück. Bereits im Altertum begann man darüber nachzudenken, woraus Materie besteht. Man nahm an, sie bestehe aus vier Grundelementen: Feuer, Wasser, Luft...

Lesen Sie mehr
Higgs-Kunst-Projekt: Im Bann der Materie

Mitunter schwirrt mir der Kopf, weil ich gierig lesend alles verschlinge, was mir vor die Augen kommt. Auf meinem Schreibtisch türmen sich Bücher und ausgedruckte Artikel zum Thema Teilchenphysik. Die Datenmenge der auf meinem PC gespeicherten Beiträge erhöht sich täglich. Gott sei Dank gibt es inzwischen viele Online-Publikationen, auf die man kostenfrei zugreifen kann. Auch Videos gibt es in Hülle und Fülle dazu. Doch die vielen Informationen überschwemmen mich geradezu mit Assoziationen und Ideen. Das Thema ist eine unablässig sprudelnde...

Lesen Sie mehr
Higgs-Kunst-Projekt

„Schöpferische Menschen haben ein unersättliches Bedürfnis nach geistiger Tätigkeit, denn sie haben Geschmack an den großen Abenteuern des Geistes gefunden.“  Hans Selye Das neue Jahr könnte kaum besser beginnen. Wer meine Arbeit verfolgt, der weiß, ich befasse mich zur Zeit mit dem ‚Higgs-Kunst-Projekt‘. So habe ich die Arbeit mit den Fotos des Künstlers & CERN-Physikers Dr. Michael Hoch benannt. Mich abseits meines gewohnten Weges auf den Pfaden der Neurowissenschaften und/oder Architektur, stattdessen in den Gefilden der Teilchenphysik zu bewegen, ist...

Lesen Sie mehr
Art of Science – Beauty in Creation

In Aachen findet gerade eine spannende Ausstellung statt, der ein ganz aktuelles Thema zugrunde liegt; das Higgsteilchen. Im Rahmen der Reihe „RWTHextern“ präsentiert die RWTH Aachen University Bilder des Künstlers und Physikers Michael Hoch. Auftakt war die diesjährige Wissenschaftsnacht. Zu diesem Anlass hatten interessierte Besucher nicht nur die Möglichkeit vorab einen Teil der Bilder zu sehen, sondern auch einen ergänzenden Vortrag zu hören. Prof. Achim Stahl vom Lehrstuhl f. Experimentalphysik  und Dr. Michael Hoch referierten gemeinsam unter dem Titel „Das...

Lesen Sie mehr
Parallax Art Fair in London

Wenn man im digitalen Zeitalter über Kunst nachdenkt, wird einem bewusst, dass sich in den letzten Jahren die Szene verändert hat. Die Zeit ‚vor dem Internet‘ war eine ganz andere. Damals waren Künstler auf eine gute Galerie angewiesen, um vom Markt wahrgenommen zu werden. Doch schon der Kontakt zu einem Galeristen gestaltete sich schwierig. Inzwischen ist alles anders. Die globale Vernetzung eröffnet neue Chancen, und der Begriff ‚Kunstmarketing‘ erhält eine ganz neue Bedeutung. Weiß ich als KünstlerIn die virtuelle Welt...

Lesen Sie mehr
Web Design BangladeshDomain & Hosting Bangladesh

Kontaktformular inaktiv

21/04/201621/04/2016
Aktuell gibt es ein Problem mit meinem Kontakformular. Ich hoffe, den Fehler in Kürze behoben zu haben. Bitte nehmen Sie bis dahin bei Bedarf Kontakt per E-Mail oder Telefon mit mir auf. Wahlweise können Sie auch die Kontaktformulare meiner Fotografie-Webseiten nutzen.Vielen Dank :-)

Anfrage für ein Buchcover

23/01/201623/01/2016
Juchheee!!! Ich liebe es, wenn sich im Mailfach eine schöne Überraschung in Sachen Kunst öffnet. Ich habe eine sehr erfreuliche Anfrage einer Autorin bekommen. Sie möchte gerne eines meiner Computerkunstbilder für die Covergestaltung eines Psychologiefachbuches nutzen. Es erscheint im Herbst. Und natürlich bin ich damit einverstanden!!!! Allerdings hat der Verlag das letzte Wort, Bleibt also abzuwarten, was daraus wird.

London I’m coming!

09/11/201509/11/2015
Einladung aus London, was für eine Überraschung am Montagmorgen! Eine Galerie im derzeit angesagtesten Viertel der Stadt möchte im nächsten Jahr meine Computerkunst ausstellen. Demnächst in meinem Blog mehr dazu. I'm so happy!!!

Neue Bildergalerie

04/10/201504/10/2015
Seit heute gibt es eine neue Bildergalerie mit dem Namen 'Konkrete Kunst'. Schauen Sie in mein Portfolio!

Webseite, die Dritte

06/09/201506/09/2015
Seit einigen Tagen ist sie online; meine dritte neue Webseite. Mein Fotoportfolio ist im Laufe der Zeit gewachsen. So entschied ich mich, zwei getrennte Homepages dazu ins Netz zu stellen. So gibt es jetzt eine Seite zur Architektur- und Reisefotografie und eine Seite zur Naturfotografie.  Haben Sie Interesse? Besuchen Sie mich dort.

Neue Hauptseite zum Higgs-Kunst-Projekt

06/09/201406/09/2014
Endlich habe ich das gemacht, was schon lange überfällig war. Mein Higgs-Kunst-Projekt hat eine Hauptseite bekommen. So ist keine Sucherei in meinem Blog mehr nötig. Schnell und einfach können Sie sich nun über entsprechende Beiträge und den Fortschritt des Projektes informieren. Auch mein Portfolio ist um eine Galerie reicher. Dort finden Sie alle HiggsKunst Bilder mit einem Klick.